TOP-FONDS/ETFs 1 Tag
Fondsname   % 1 Tag
 Marathon Emerging Ma 2,78 
 Allianz RCM Korea A 2,73 
 Invesco India Equity 2,71 
 Invesco India Eq.A D 2,68 
 Allianz Korea Eq.A E 2,28 
 Invesco India Eq.A A 2,25 
 Lacuna Adamant Asia 2,19 
 BGF India Fund A2 US 2,06 
 Morgan Stanley Asia 1,96 
 MSIF Asia Opportunit 1,95 
 Invesco Asian Eq.Fd. 1,94 
 Aberdeen Global Indi 1,94 
 Morgan Stanley Asian 1,93 
 Skandia Pacific Equi 1,89 
 ABD.St.S.I-Asian Pr. 1,87 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  10 Jahre
Fondsname  % 10 Jahre
 Morgan Stanley US Gr 583,19 
 BGF World Technology 565,10 
 JPM US Technology A 531,53 
 JPM US Technology A 527,68 
 Morgan Stanley US Gr 498,56 
 BGF World Technology 497,86 
 AB International Tec 486,87 
 Franklin Technology 473,33 
 JPM US Technology D 472,31 
 Fidelity Technology 472,18 
 Morgan Stanley US Ad 449,51 
 PowerShares European 448,62 
 iShares NASDAQ-100 ( 436,66 
 FCP OP MEDICAL BioHe 433,44 
 Franklin Technology 432,54 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  5 Jahre
Fondsname   % 5 Jahre
 Commodity Capital - 634,16 
 JPM US Technology A 407,38 
 JPM US Technology A 405,57 
 BGF World Technology 392,33 
 JPM US Technology D 381,03 
 Structured Solutions 363,31 
 JPM-US Technology Fd 359,13 
 BGF World Technology 342,37 
 green benefit Global 335,58 
 Morgan Stanley US Gr 333,49 
 Stabilitas - Silber+ 323,47 
 Earth Gold Fund UI 317,13 
 Stabilitas Gold+Res. 305,46 
 AB International Tec 302,79 
 Stabilitas Gold+Res. 298,86 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  3 Jahre
Fondsname   % 3 Jahre
 green benefit Global 287,30 
 iShares S&P Global C 212,68 
 JPM-US Technology Fd 171,03 
 JPM US Technology A 170,13 
 JPM US Technology A 169,74 
 Morgan Stanley US Gr 163,50 
 CS(Lux)Digital Healt 162,56 
 JPM US Technology D 161,97 
 BGF World Technology 158,17 
 BGF World Technology 155,58 
 ERSTE WWF Stock Envi 152,42 
 ESPA WWF Stock Umwel 149,34 
 Allianz Gl.Artificia 144,60 
 Morgan Stanley US Gr 143,85 
 Allianz Gl.Artificia 142,31 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  1 Jahr
Fondsname   % 1 Jahr
 Thematica - Future M 211,54 
 Global Internet Lead 196,37 
 BNPP Energy Transiti 184,44 
 green benefit Global 179,72 
 BNPP Energy Transiti 176,80 
 Structured Solutions 172,52 
 iShares S&P Global C 148,37 
 Global Internet Lead 143,70 
 LSF-Solar & Sustaina 116,54 
 BGF Next Generation 115,31 
 global online retail 112,66 
 BGF Next Generation 111,41 
 Morgan Stanley US Gr 103,12 
 Invesco Elwood Globa 101,40 
 Morgan Stanley US Gr 99,28 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  6 Monate
Fondsname   % 6 Monate
 Thematica - Future M 131,70 
 green benefit Global 122,62 
 iShares S&P Global C 116,44 
 BNPP Energy Transiti 110,49 
 BNPP Energy Transiti 110,48 
 Structured Solutions 97,56 
 LSF-Solar & Sustaina 94,25 
 FPM Funds Stockpicke 88,60 
 DNB Fund - Renewable 72,33 
 Vontobel Future Reso 68,80 
 Vontobel Future Reso 68,80 
 Schroder ISF Gl.En.T 68,30 
 Schroder ISF Gl.En.T 67,08 
 Invesco Elwood Globa 67,02 
 MSIF Global Enduranc 66,70 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS/ETFs  3 Monate
Fondsname   % 3 Monate
 Thematica - Future M 88,77 
 green benefit Global 70,14 
 Rize Medical Cannabi 68,71 
 Structured Solutions 66,13 
 BNPP Energy Transiti 62,41 
 BNPP Energy Transiti 62,40 
 SISF Global Energy U 61,43 
 SISF Global Energy U 61,15 
 Schroder ISF Gl.Ener 60,89 
 Schroder ISF Gl.Ener 57,30 
 SISF Global Energy E 56,63 
 FPM Funds Stockpicke 54,78 
 Schroder ISF Gl.Ener 53,58 
 SISF Global Energy G 51,03 
 iShares S&P Global C 45,80 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Monat
Fondsname   % 1 Monat
 Thematica - Future M 36,77 
 Rize Medical Cannabi 27,35 
 green benefit Global 25,57 
 Structured Solutions 25,02 
 iShares S&P Global C 22,96 
 BNPP Energy Transiti 21,04 
 BNPP Energy Transiti 21,03 
 FPM Funds Stockpicke 20,97 
 LSF-Solar & Sustaina 20,78 
 Invesco Elwood Globa 18,71 
 Vontobel Future Reso 18,01 
 Vontobel Future Reso 18,01 
 ING (L) Invest Great 17,54 
 DNB Fund - Renewable 16,63 
 Baring Hong Kong Chi 16,49 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS/ETFs  1 Woche
Fondsname   % 1 Woche
 L&G US Energy Infras 6,83 
 Fidelity China Focus 6,80 
 Comgest Growth Latin 5,97 
 Fidelity China Focus 5,94 
 Global Internet Lead 5,93 
 Structured Solutions 5,78 
 Comgest Growth Latin 5,40 
 Rize Medical Cannabi 5,32 
 Templeton BRIC Fund 5,22 
 Templeton BRIC Fund 5,22 
 Global Internet Lead 5,15 
 Templeton BRIC Fund 4,63 
 Templeton BRIC Fund 4,61 
 Templeton BRIC Fund 4,57 
 Templeton China Fund 4,32 

>>> Weitere Topfonds


Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     21.01.2021
   -Glossar
 Wissen FondsFinder News Beratung TopFonds Fondskauf Rechner MyFonds
   -FondsRatgeber  -Fonds Research  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Lieblingsfonds   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften/KAGs     -Regionen  -Volumenstarke Fonds  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Verkaufsstarke Fonds  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -Videos  -Portfolio-Check  -Megafonds  -Fondsbrokerage  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Top Fonds/ETFs  -Investmaxx Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich     -Asien  -InvestmaxxExperten  -VL-Fonds  -Vermögensverwaltung  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Riester-Fonds  -Antrag    
RATGEBER

- Riester-Rente



  Finanzangebote

Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
19.12.2013   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 19.12.2013:


FranklinTempleton: Globale Märkte in 2014 - Wirtschaftliche Auswirkungen von Tapering werden überschätzt





Köln, den 19.12.2013 (Investmentfonds.de) -

Matthias Hoppe, Portfoliomanager bei Franklin Templeton Solutions
Matthias Hoppe, Portfoliomanager bei Franklin Templeton Solutions, in
seinem Ausblick auf 2014 zum Thema Tapering: Die wirtschaftlichen Folgen
werden unserer Meinung auch noch in 2014 überschätzt ? auch wenn die
Aktienmärkte auf die Ankündigung vom 18. Dezember erst einmal positiv
reagiert haben. Und im Zusammenhang mit den Emerging Markets meint er:
Viel wurde und wird darüber spekuliert, wie sich die geringere Liquidität
auf die Emerging Markets auswirken wird. Unserer Meinung nach hat die
schlechte Wertentwicklung von Emerging Markets allerdings mehr mit den
gesunkenen Wachstumsaussichten für die Länder und der Gewinnentwicklung
der Unternehmen als mit ?Tapering? zu tun.
Während am Anfang des Jahres die ?Great Rotation?, also die vermeintlich
große Umschichtung von Anleihen hin zu Aktien, thematisiert wurde, hat
spätestens im Mai ?Tapering?, also die Drosselung des Anleiheaufkaufprogramms
der US-Notenbank, die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich gezogen. Mit
entsprechender Wirkung: Im Mai kam es insbesondere bei Aktien, Anleihen
und Währungen aus Emerging Markets zu einem Kursrutsch. Auch wenn sich
die Kurse wieder etwas erholt haben, Aktien aus den Schwellenländern
werden das dritte Jahr in Folge schlechter abschneiden als Aktien der
Industrieländer. 2013 war dagegen das Jahr der Developed Markets. Der
US-Aktienindex stieg über 25 % und der japanische Markt über 40 %. Dagegen
sieht das Kursplus von 12 % für Aktien aus Europa geradezu bescheiden aus.
Auch das globale Wirtschaftswachstum wurde dieses Jahr vorwiegend von den
Industrienationen, allen voran den USA, getragen. Der Wachstumsmotor
Emerging Markets kam dagegen etwas ins Stocken. Zwar wächst Chinas
Wirtschaft immer noch mit einer Rate von über 7 %. Aber es ist die
Veränderung der Veränderungsrate, die die Märkte interessiert ? und
dieses Jahr enttäuscht hat. Entsprechend hat auch die Wertentwicklung
gelitten: der MSCI Emerging Markets Index verlor rund 4 %.

--- Anzeige ---
>>Jetzt am Aktienmarkt ein- oder aussteigen? Investmaxx Markteinschätzung lesen!
--- Ende Anzeige ---
Unser Basisszenario für das nächste Jahr ist eine Fortsetzung des moderaten globalen Wachstums, weiterhin angetrieben durch die Industrie- nationen und China. Deshalb gehen wir auch für 2014 von einer positiven Entwicklung von Risiko-Anlageklassen, insbesondere Aktien, aus. Allerdings dürfte es immer wieder zu Volatilität an den Märkten kommen, denn das Jahr hält einige Herausforderungen bereit. Zum einen das bereits erwähnte ?Tapering?, dessen wirtschaftliche Folgen unserer Meinung nach zwar über- schätzt werden, das die Märkte aber nichtsdestotrotz in Atem halten wird ? auch wenn die Aktienmärkte auf die Ankündigung vom 18. Dezember erst einmal positiv reagiert haben. Viel wurde und wird darüber spekuliert, wie sich die geringere Liquidität auf die Emerging Markets auswirken wird. Unserer Meinung nach hat die schlechte Wertentwicklung von Emerging Markets allerdings mehr mit den gesunkenen Wachstumsaussichten für die Länder und der Gewinnentwicklung der Unternehmen als mit ?Tapering? zu tun. Die Wachs- tumsprognosen für die Emerging Markets wurden über das gesamte Jahr nach unten revidiert, und auch für 2014 ist keine Erholung in Sicht. Gleich- zeitig wurden auch die Gewinnerwartungen für die Unternehmen aus den Emerging Markets ständig nach unten korrigiert. Allerdings muss bei Emerging Markets zunehmend differenziert werden. Einige Länder stehen vor strukturellen Herausforderungen, da sie es versäumt haben, in den Boom-Jahren (hohe Nachfrage nach Rohstoffen, hohe internationale Liquidität) Reformen (etwa am Arbeitsmarkt) durchzuführen. Deshalb präfe- rieren wir Länder mit starken makroökonomischen Rahmenbedingungen (etwa geringes oder positives Leistungsbilanzdefizit), die nicht von Rohstoff- exporten abhängig sind und von einer Erholung des globalen Handels profi- tieren. Dazu zählen eher Länder in Asien, wie etwa Südkorea und Taiwan. Ebenfalls im Fokus bleibt die Eurozone, wo die Schuldenkrise zwar etwas in den Hintergrund geraten ist, es aber noch Zweifel darüber gibt, ob das noch schwache Wachstum aufrechterhalten werden kann. Die Struktur- reformen in einigen südlichen Ländern tragen zwar erste Früchte und die Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich zu Deutschland hat sich verbessert. Allerdings hat die Eurozone immer noch mit deflationären Tendenzen zu kämpfen. Inflation ist im Moment weder in Europa noch in den USA ein Problem ? trotz expansiver Geldpolitik und (moderatem) Wirtschaftswachstum. Die Europäische Zentralbank dürfte bereit sein, noch einmal einzuschreiten, falls die Inflationszahlen in der Eurozone (zuletzt bei 0,9 %) weiter fallen sollten. Und auch in den USA werden die Leitzinsen nicht vor 2015 angehoben werden. Gute Voraussetzungen für Aktien also ? auch wenn die Bewertungen nicht mehr ganz so attraktiv sind.
--- Anzeige ---
>>Jetzt die 6.000 besten Fonds mit 100% Rabatt kaufen
--- Ende Anzeige ---
Weniger attraktiv sind im Vergleich zu Aktien allerdings Staatsanleihen, deren Renditen seit Mai zwar angestiegen sind, unserer Meinung aber noch weiter steigen dürften, falls sich die wirtschaftliche Lage im Süden der Eurozone weiter verbessern sollte. Innerhalb der Anlageklasse Anleihen bevorzugen wir deshalb weiterhin Unternehmensanleihen, aber die Renditen spiegeln das bessere wirtschaftliche Umfeld bereits wider. Noch ist nicht abzusehen, welches Thema die Börsen 2014 dominieren wird. Aber Anleger sollten das ?Rauschen? der Märkte ignorieren. Am Ende sind die Fundamen- taldaten entscheidend. Unserer Einschätzung nach ist aus heutiger Sicht die Anlageklasse Aktie die attraktivste, trotz möglicher Volatilität, und bleibt deshalb in unseren Multi-Asset-Portfolios vorerst übergewichtet.

Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden

 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

20.01:  INVIOS: Wasserstoff: Lange Schmerzen...

20.01:  J.P. Morgan AM: Die "Vollkasko-Marktwirtschaft"

20.01:  La Française Kommentar zur kommenden EZB-Sitzung

20.01:  Capital Group Ausblick 2021: Wohin bewegen sich die Anleihenmärkte?

20.01:  Euroswitch: Armutsfalle deutsches Geldvermögen

19.01:  M&G: 2021 - Ein entscheidendes Jahr für Impact Investing

19.01:  NN Investment Partners sieht europäische und japanische Aktien 2021 vorne

19.01:  ifo Wachstum Biden

19.01:  Carmignac: Das Virus und der Rubikon

15.01:  Janus Henderson Investors: Multi-Asset 2021 - Alles im Wandel

15.01:  ifo Schulschließungen

14.01:  PGIM Fixed Income: Der Spielraum für die Demokraten ist begrenzt

14.01:  AEGON AM: Finanzmärkte treffen auf konjunkturelle Dämpfer

14.01:  Franklin Templeton: Wahlergebnis in Georgia - Auswirkungen auf die Märkte

14.01:  Capital Group Ausblick 2021: Digitalisierungsstrategien

14.01:  La Française AM: 2021 steckt voller Chancen

14.01:  ifo BIP 2020

13.01:  PGIM Fixed Income: Europäische Konjunkturmaßnahmen

13.01:  Euroswitch: Geduld zahlt sich aus

12.01:  StarCapital: Bullenmarkt im Jahr des Büffels


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
   -Glossar
 Wissen TopFonds News Beratung Fondslisten Fondskauf Rechner MyFonds
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Lieblingsfonds   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Volumenstarke Fonds  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Verkaufsstarke Fonds  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -Videos  -Portfolio-Check  -Megafonds  -Fondsbrokerage  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Hitliste Top Fonds/ETFs  -Investmaxx Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -VL-Fonds  -Vermögensverwaltung  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -Riester-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Antrag    


[ 1996 -2021 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 21.01.2021 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.