TOP-FONDS 1 Tag
Fondsname   % 1 Tag
 BGF World Gold F.A2 4,26 
 BGF World Gold Fund 4,23 
 BGF World Gold F.A4 4,23 
 BGF World Gold Fund 4,23 
 BGF World Gold F.A2 4,23 
 BGF World Gold F.A4 4,22 
 BGF World Gold Fund 4,20 
 Baring Latin America 2,74 
 Allianz China A-Shar 2,63 
 Allianz China A-Shar 2,63 
 Baring Latin America 2,61 
 Xtrackers Harvest CS 2,51 
 BGF Systematic China 2,39 
 Schroder ISF China A 2,27 
 BGF World Mining F.E 2,19 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS  10 Jahre
Fondsname  % 10 Jahre
 Morgan Stanley US Gr 595,99 
 BGF World Technology 551,68 
 JPM US Technology A 526,34 
 JPM US Technology A 523,14 
 Morgan Stanley US Gr 499,02 
 BGF World Technology 498,59 
 Franklin Technology 496,95 
 AB International Tec 478,80 
 PowerShares European 476,00 
 Fidelity Technology 472,42 
 JPM US Technology D 468,39 
 iShares NASDAQ-100 ( 463,21 
 Morgan Stanley US Ad 453,26 
 Franklin Technology 452,67 
 Franklin Technology 441,36 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS  5 Jahre
Fondsname   % 5 Jahre
 Commodity Capital - 480,44 
 JPM US Technology A 285,03 
 JPM US Technology A 282,26 
 BGF World Technology 280,78 
 Baker Steel G.F.SICA 271,63 
 Morgan Stanley US Gr 268,10 
 JPM US Technology D 264,94 
 Structured Solutions 260,38 
 JPM-US Technology Fd 237,87 
 BGF World Technology 237,14 
 JB MP Gold Equity-US 236,32 
 Stabilitas - Silber+ 235,45 
 Morgan Stanley US Gr 230,51 
 Earth Gold Fund UI 228,32 
 Baker Steel G.F.SICA 224,67 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS  3 Jahre
Fondsname   % 3 Jahre
 green benefit Global 209,97 
 Morgan Stanley US Gr 169,32 
 iShares S&P Global C 163,28 
 JPM US Technology A 151,54 
 JPM US Technology A 151,17 
 JPM-US Technology Fd 149,60 
 BGF World Technology 149,60 
 Morgan Stanley US Gr 148,39 
 BGF World Technology 146,85 
 JPM US Technology D 144,20 
 Allianz Gl.Artificia 131,36 
 global online retail 131,01 
 Allianz Gl.Artificia 130,07 
 Allianz Gl.Artificia 127,88 
 Stabilitas Gold+Res. 126,66 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS  1 Jahr
Fondsname   % 1 Jahr
 Global Internet Lead 175,13 
 green benefit Global 171,12 
 Thematica - Future M 155,26 
 Fortis L Fund Equity 148,56 
 Fortis L Fund Equity 141,88 
 Global Internet Lead 130,97 
 Structured Solutions 126,24 
 iShares S&P Global C 114,99 
 LSF-Solar & Sustaina 107,68 
 Morgan Stanley US Gr 107,18 
 Morgan Stanley US Gr 102,72 
 BGF Next Generation 102,03 
 global online retail 101,89 
 BGF Next Generation 98,35 
 Allianz Gl.Artificia 88,71 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS  6 Monate
Fondsname   % 6 Monate
 Fortis L Fund Equity 130,10 
 Fortis L Fund Equity 130,08 
 Thematica - Future M 115,25 
 green benefit Global 112,03 
 Structured Solutions 105,32 
 iShares S&P Global C 97,94 
 LSF-Solar & Sustaina 90,16 
 ComStage MSCI E.M.L. 77,11 
 Invesco Elwood Globa 66,84 
 Allianz Gl.Artificia 66,81 
 Schroder ISF Gl.En.T 66,64 
 Allianz Gl.Artificia 65,50 
 Schroder ISF Gl.En.T 65,44 
 FPM Funds Stockpicke 63,16 
 Lyxor MSCI Future Mo 61,66 

>>> Weitere Topfonds

  TOP-FONDS  3 Monate
Fondsname   % 3 Monate
 green benefit Global 58,60 
 Fortis L Fund Equity 44,39 
 Fortis L Fund Equity 44,39 
 LSF-Solar & Sustaina 44,03 
 Thematica - Future M 43,50 
 Structured Solutions 37,62 
 FPM Funds Stockpicke 37,56 
 iShares S&P Global C 36,44 
 Lyxor MSCI Future Mo 32,12 
 DnB NOR Fund - Renew 29,50 
 L&G Battery Value-Ch 28,94 
 P & S Renditefonds 28,24 
 ESPA WWF Stock Umwel 26,77 
 ESPA WWF Stock Umwel 26,77 
 ESPA WWF Stock Umwel 26,77 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS  1 Monat
Fondsname   % 1 Monat
 Thematica - Future M 43,54 
 SISF Global Energy U 43,43 
 SISF Global Energy U 43,34 
 Schroder ISF Gl.Ener 43,28 
 green benefit Global 42,40 
 Schroder ISF Gl.Ener 41,57 
 SISF Global Energy E 39,87 
 Schroder ISF Gl.Ener 39,46 
 SISF Global Energy G 39,39 
 Lyxor ETF LevDJ Euro 38,64 
 iShares DJ EST Banks 38,15 
 Invesco Mkt.p.EURO S 38,00 
 ETFlab DJ STOXX(R) S 36,09 
 ComStage PSI 20 L.UC 35,99 
 Lyxor STOXX Europe 6 35,81 

>>> Weitere Topfonds
  TOP-FONDS  1 Woche
Fondsname   % 1 Woche
 Rize Medical Cannabi 9,40 
 Invesco Elwood Globa 6,90 
 Lyxor STOXX Europe 6 6,15 
 Comgest Growth Japan 5,97 
 Lyxor MSCI Future Mo 5,86 
 L&G Battery Value-Ch 5,83 
 BGF World Gold F.A2 5,30 
 BGF World Gold Fund 5,30 
 BGF World Gold F.A2 5,30 
 BGF World Gold F.A4 5,27 
 BGF World Gold Fund 5,24 
 FPM Funds Stockpicke 5,24 
 DWS Invest Brazilian 5,15 
 Morgan Stanley US Gr 5,14 
 Morgan Stanley US Gr 5,10 

>>> Weitere Topfonds


Die Investmentfonds.de Spezialisten                InveXtra AG   Pressespiegel   Datenschutz  Kontakt 
ANZEIGE 
     02.12.2020
 Beste Geldanlage TOP-Fonds Fondsdepot 100% Investmaxx Stop&Go Marktanalysen & News
RATGEBER

- Riester-Rente



Jetzt Erneuerbare Energien Fonds kaufen und in die Zukunft investieren!


Die besten Solar- Wind- und Ökofonds mit 100% Rabatt kaufen >>
  Finanzangebote


Fonds günstig kaufen
Börse Online (07/06):
"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos."

www.fondsdiscount.com





Kostenloser Newsletter:
Immer aktuell informiert sein mit unserem Kostenlosen Newsletter. Jederzeitige Abmeldung möglich!
Name
E-mail
 Fonds und Markteinschätzungen   
 Altersvorsorge   
 Aktien   
 Venture Capital   


      
FONDS

ISIN, WKN, Gesellschaft oder Name
NEWS

Stichwort

 Investmentfonds - News

FondsNews        
08.10.2020   
Wichtiger Hinweis: Wir präsentieren Ihnen hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten zum Thema Investmentfonds. Für Inhalte und Copyright sind die Anbieter verantwortlich.

FondsNews Abfrage
 Datum eingeben

 News letzten 3 Tage
 News letzte Woche
 Volltextsuche Fondsnews
Investmentfonds.de 08.10.2020:


LOYS Kommentar - US-Präsidentschaftswahl wirft ihre Schatten voraus





Köln, den 08.10.2020 (Investmentfonds.de) -

Ufuk Boydak, Vorstand und Teilhaber der LOYS AG
und Dr. Christoph Bruns,Vorstand und Fondsmanager der LOYS AG

Am 3. November, d.h. in ungefähr vier Wochen, wird in den Vereinigten Staaten ein neuer Präsident gewählt. Amtsinhaber Donald Trump steht dem vormaligen Vizepräsidenten Joe Biden gegenüber. Beide Kandidaten sind fast achtzig Jahre alt und mögen damit den Trend zur -Senilisierung- in der westlichen Welt versinnbildlichen. In den USA spielt die Person der Kandidaten stets eine herausgehobene Rolle. Der Eindruck ist wohl nicht falsch, dass sich dieser Befund im Internetzeitalter der Tendenz nach eher verstärkt hat. Immerhin kann es in amerikanischen Wahlkämpfen unterhaltsam zugehen, sofern man an Polemik und Schlammschlacht Freude hat. Auf diesem Gebiet dürfte Donald Trump, der ansonsten für öffentliche Ämter charakterlich ungeeignet ist, einen Vorteil gegenüber Joe Biden besitzen. Seine Beleidigungs- und Verunglimpfungsorgien sind berüchtigt. Von Rücksichten auf Fakten und Wahrheiten lässt er sich dabei nicht lange irritieren. Eine feste Gefolgschaft von ca. 40% der Wähler dürfte ihm jedoch sicher sein. Für einen Sieg reicht das aber nicht aus.
Trotz des antiquierten US-Wahlsystem mit seinem Electoral Collage kommt es für Trump entscheidend darauf an, die Wahlmänner in den umkämpften Staaten wie z.B. Florida, Ohio und Wisconsin auf seine Seite zu ziehen. Fraglich ist jedoch, ob Trump zusätzliche Wähler gegenüber der Wahl von 2016 mobilisieren kann, denn seine Präsidentschaft hat die USA keineswegs auf die satten Wiesen geführt, die Trump verhießen hatte. Im Gegenteil: Im vierten Jahr seiner Amtszeit erleben die USA unter Trump die größte Wirtschaftskrise seit fast 100 Jahren. Und noch nie hat es so viele zivile Tote in der Amtszeit eines US-Präsidenten gegeben wie unter Trump. Die Corona-Pandemie hat Trumps Plan verhindert, als strahlender Wirtschaftskapitän Amerikas eine Ära ungekannter neuer Großartigkeit betreten zu haben. Stattdessen beherrschen Massenarbeitslosigkeit, Armut und Gewalt die täglichen Schlagzeilen. Sollte es Trump gelingen, traditionelle Wahlkampfklassiker wie Abtreibung, Einwanderung, Waffenrecht, Steuersenkungen und Todesstrafe stärker in den Mittelpunkt seiner Kampagne zu rücken, so würden seine Chancen steigen.
Genau dies will Joe Biden verhindern, der einen unscheinbaren Wahlkampf führt und mit den Themen Gesundheits- und Gesellschaftspolitik punkten möchte. Dabei gibt er sich erkennbar Mühe, weibliche Wähler und Minderheiten zu umgarnen. Wenngleich es ihm etwas an Charisma gebricht, verkauft er sich als solider, ehrlicher, erfahrener und empathischer Staatsmann. Mitunter kann er sein fortgeschrittenes Alter und die damit einhergehende Mühsal nicht verheimlichen.
Für den Rest der Welt dürfte die US-Wahl eminente Bedeutung besitzen. Denn unter Donald Trump wurden die Beziehungen zu den Verbündeten einigermaßen zerrüttet. Ob die Staaten Westeuropas Zeit haben, weitere vier Amtsjahre Trumps auszusitzen ist fraglich. Mit nicht geringeren Sorgen blicken die asiatischen Bündnispartner der USA - Japan und Südkorea - auf den anstehenden Urnengang. Der Zirkus um Trumps Freundschaft mit Kim Jong-un und die Handels- attacken auf Japan haben einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Niemand aber wird die Wahl aufmerksamer verfolgen als China. Durch Trumps unilateralen Handelskrieg mit dem Reich der Mitte ist das Verhältnis beider Rivalen auf einen Tiefpunkt gefallen. Für die Welt wird es in den kommenden Jahren sehr bedeutsam sein, wie sich diese beiden Supermächte ins Benehmen setzen.
Immerhin gab das erste Fernseh-Duell der Herren Trump und Biden ein treffendes Sittengemälde des Landes ab. Um die politische Kultur steht es offenbar nicht zu Best. Während aber die politische Kultur der USA einen Tiefpunkt erlebt, schwingt sich der Nasdaq-Index zu neuen Rekorden auf. An der amerikanischen Börse wurde der Wahlkampf bislang weitgehend ignoriert. Allein dies kann sich an Finanzmärkten bekanntlich rasch ändern. Für wirtschaftlich interessierte Beobachter war es obendrein erstaunlich, wie wenig die Themen Verschuldung und Militärausgaben im Wahlkampf eine Rolle spielen. Gewiss ist, dass der Oktober uns manche Überraschung liefern kann.
Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.

------------- Anzeige -----------------



------------- Anzeige ------------------


Quelle: Investmentfonds.de


DRUCKVERSION        NACHRICHT versenden

 Fondsnews nach Branche:


                                                                                              

weitere FondsNews (hier klicken)   // 

01.12:  ifo Existenzgefährdung

30.11:  Western Asset Management:So trennt die Pandemie Industrie- und Schwellenländer

30.11:  NN IP: Zentralbanken bestimmen Inflation

30.11:  ifo Kurzarbeit

26.11:  J.P. Morgan AM: Flexible Multi-Asset-Strategien

25.11:  Aberdeen Standard: DAX wird ESG-freundlichster Index

25.11:  ifo Exporterwartungen

24.11:  ifo Geschäftsklima November

24.11:  Janus Henderson Investors: Dividenden gehen im dritten Quartal weltweit um 11 Prozent zurück

23.11:  NN IP: "Drei Faktoren könnten Marktkorrektur auslösen"

20.11:  ifo Institut: Deutsche Volkswirte hoffen auf Biden

20.11:  LGIM: Themen-ETFs - Zukunftstrend oder Mode?

20.11:  Quant.Capital: Energiewende nach den Wahlen in den USA

20.11:  LGIM: Die Qualität von Hochzinsanleihen steigt in der Rezession

19.11:  Capital Group : Digitale Disruptoren

19.11:  AEGON AM: Zentralbanken vs. Impfstoff

18.11:  ifo Fuest Asien Freihandel

18.11:  BNY Mellon IM: Sind Technologie-Unternehmen wirklich überbewertet?

18.11:  Capital Group: Fünf Jahre in Europa und Asien

18.11:  Lazard AM: Schwellenländeranleihen könnten vom US-Wahlausgang besonders profitieren


weitere FondsNews (hier klicken)
 //  Volltextsuche:




Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
 Weiterführende Links
   -FondsRatgeber  -FondsFilter  -Marktanalysen  -InvestMaxxTM Concept  -Marktberichte   -Meine Extra Vorteile  -Fonds-Einmalanlage  -Features
   -Altersvorsorge  -Gesellschaften     -Regionen  -Fondsberatung  -Wie kaufe ich?  -Fonds-Sparplan  -Fondssparplan
   -Fondssparplan  -Top-Fonds     -Branchen  -Vermögensverwaltung  -Fondsdiscount 100%  -Einmalanlage  -Ausschüttungen
   -Einmalanlagen      -Regionen  -News  -Portfolio-Check  -Fondsbrokerage 1% AA  -Sparplan  -Multiwährung
   -Entnahmeplan      -Branchen  -Investmentspecials  -Altersvorsorge-Check  -Investmaxx? Garantie  -Entnahmeplan  -Testanmeldung
   -Renditevergleich  -VL-Fonds     -Asien  -InvestmaxxExperten  -Fondsvermögensverw.  -Altersvorsorge-Check  
   -Einführung Fonds  -RiesterRente-Fonds     -Osteuropa  -Call-Back-Telefon  -Downloadcenter/ Antrag    


[ 2000-2020 © Investmentfonds.de, a service of InveXtra AG| Letztes Update: 02.12.2020 | eMail | presse | Impressum | kontakt ]

Daten von und Software-Systems.at. Nutzungsbedingungen. Teletrader, Software-Systems und InveXtra AG übernehmen keine Gewährleistung für die Richtigkeit der übermittelten Daten.